Girokonten vergleichen

Durch einen Girokonten-Vergleich vor dem Abschluss eines neuen Girokontos lässt sich eine Menge Geld sparen, denn erst durch einen ausführlichen Vergleich werden alle Konditionen offengelegt. Viele Bankkunden scheuen den Aufwand eines Bankwechsels mit Ihrem Girokonto, doch vor allem Kunden von kostenpflichten Girokonten verschenken hier unnötig anfallende Kontoführungsgebühren.

Tagesgeldersatz

In den letzten Jahren gibt es nicht nur immer öfter kostenlose Girokonten-Produkte, sondern auch immer mehr Anbieter auf dem Universalbanken-Markt. Waren noch vor wenigen Jahren die örtlichen Sparkassen und Volksbanken Hauptanbieter von Girokonten, so haben nun auch immer mehr Privatbanken den Privatkunden als günstigen Kapitalgeber entdeckt. So kommt es, dass auch eigentliche Automobilbanken wie die VW Bank Finanzprodukte für Privatkunden wie Girokonten oder Tagesgeld anbietet. Gefördert wird dies vor allem durch die zunehmende Nutzung von Online-Banking, da so eine örtliche erreichbare Filiale quasi unnötig wird.

Doch durch diese zunehmende Anbietervielfalt wird es für den durchschnittlichen Privatkunden immer schwieriger, den Angebotsdschungel zu durschauen. Denn wer möchte schon stundenlang die vielen Anbieter Webseiten durchsuchen, um das individuell optimale Girokonto zu finden.

Hier helfen die vielen Online-Girokonten-Vergleicher mit einem strukturierten Informationsangebot und oft auch nützlichen Tools wie einem Girokonten-Rechner, welches dem Suchenden die eigenen individuellen Daten in monatliche Kosten umrechnet und gleichzeitig das optimalste Angebot findet.
Allerdings sollten auch hier die Konditionen vor dem Abschluss noch einmal selbst gesichtet werden, denn nicht jeder Online-Vergleicher bietet ein richtiges, vollständiges und vor allem unabhängiges Informationsangebot.

Girokonten als Tagesgeldersatz  – Pro:

  • Vereinfacht die Recherche nach einem Girokonto deutlich
  • Alle Anbieter können im Vergleich berücksichtigt werden
  • Oft werden zusätzliche Hintergrundinformationen angeboten

Girokonten als Tagesgeldersatz  – Contra:

  • Informationen können falsch oder unvollständig sein
  • Unabhängigkeit des Vergleich-Anbieters ist nicht immer gewährleistet

Fazit:
Ein Girokonten-Vergleich sollte jeder Bankkunde der seinen Anbieter wechseln möchte zumindest in seine Entscheidungsfindung einfließen lassen. Denn oft können solche Vergleichsseiten nicht nur Informationen aufbereiten, sondern durch Ihre umfangreiche Recherche auch bestimmte Girokonten mit besonders fairen und transparenten Konditionen empfehlen.

2 Comments

  1. online Girokonten Vergleich March 24, 2009
  2. Thilo May 7, 2009

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *