Schuluniformen

In Deutschland wird um das Thema Schuluniformen viel diskutiert. Für viele andere Länder ist das tragen dieser Uniformen hingegen etwas ganz alltägliches. In Frankreich, Grossbritannien sowie in vielen ehemaligen Kolonien, wie beispielsweise Indien, Australien, Neuseeland, Zypern etc. waren beziehungsweise sind Schuluniformen auch teilweise heute noch Pflicht!

Schulkleidung in Deutschland:
In Deutschland wird immer wieder viel über Schuluniformen / Schulbekleidungen diskutiert. In einigen wenigen Staatlichen Schulen müssen Schüler auch Schuluniformen tragen. Diese sind jedoch nicht vereintlich oder deren Aussehen vorgeschrieben. In machen Schulen dürfen Schüler, Eltern und Lehrer auch bei der Auswahl der Kollektion mitbestimmen. Rein Juristisch gesehen darf die Schule ihren Schülern nicht vorschreiben wie sie sich zu Kleiden haben. Eltern jedoch schon. Von daher kann eine Einführung von Schuluniformen nur in Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten der Kinder erfolgen.

Pro:

  • Stärkung des Gemeinschaftsgefühls unter Schülern
  • Marken-Mentalität: Es ist Schülern an der Kleidung nicht anzusehen aus was für sozialen Verhältnissen sie stammen
  • Stärkere Identifikation mit der Schule

Kontra:

  • Kosten: Schuluniformen sind oft teuer und die Schuluniform muss zusätzlich angeschafft werden
  • Förderung der Geschlechterrollen: Da es meist unterschiedliche Uniformen für Mädchen und Jungen gibt, fördert dies bereits früh spezifische Geschlechterrollen
  • Die freie Entfaltung der Schüler wird eingeschränkt

Fazit:
Studien haben gezeigt, dass Schuluniformen nur dann aktzeptiert werden, wenn die Schüler damit einverstanden sind und bei vor der Einführung mitbestimmen dürfen. In Deutschland haben mehrere Schulen Uniformen oder einige einheiltiche Kleidungsstücke einzuführen.

8,881 Comments