Schlüsselfertig bauen

Immer mehr Bauunternehmen bieten an, Häuser oder Wohnungen schlüsselfertig zu bauen. Der Bauherr – oder meist einfach der Käufer muß sich im Idealfall lediglich um die Finanzierung kümmern und kann nach Fertigstellung direkt einziehen.

Schlüsselfertiges Bauen:

Bauen oder Kaufen? – Als schlüsselfertiges Bauen bezeichnet man Bauverträge, bei denen alle Arbeiten bis zur Übergabe vom Bauträger ausgeführt werden. Dadurch werden dem Unternehmer Pflichten zur termin- und vertragsgerechten Erfüllung eines Bauvorhabens vom Bauherrn übertragen.

Wahl des Grundstückes:

Einige Bauträger verkaufen auch gleich Grundstücke, oder bieten an Grundstücke im Kundenauftrag zu suchen. Hat man bereits ein Baugrundstück oder möchte man selbst das Baugrundstück aussuchen ist dies bei vielen Bauträgern, jedoch auch nicht bei allen, meist möglich.

Schlüsselfertiges Angebot:

Schlüsselfertiges Bauen beinhaltet meist folgende Punkte, bzw. sollte vor Vertragsvergabe abgeklärt werden welche Punkte vom Bauträger genau übernommen werden:

  • Planung (Entwurfsplanung)
  • Baugrunduntersuchung
  • Vertragsangelegenheiten bei der Baugenehmigung
  • Statik
  • Berechnungen des Wärmebedarfsnachweis im Sinne der Energieeinsparverordnung
  • Werkplanung bzw. Ausführungsplanung
  • Baustelleneinrichtung sowie Sicherung
  • Erdarbeiten
  • Bodenplatte bzw. Keller
  • Rollläden sowie Fenster

oft sind folgene Leistungen nicht enthalten:

  • Heizung
  • Elektroinstallation
  • Sanitärinstallation
  • Estrich
  • Bad
  • Türen im Inneren des Hauses
  • Bodenbeläge
  • Fliesen
  • Dachbodentreppe
  • Verspachteln & Ausmalen

Finanzierung:

Soll das neue Eigenheim über ein Bank finanziert werden, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Immobilienkredite sowie Hauskredite werden typischerweise von der Hausbank oder im Anschluss an Bausparverträge vergeben.

Pro:

  • große Zeiteinsparung für den Bauherren / Käufer
  • nur ein Ansprechpartner
  • oftmals Festpreise – somit klare Kalkulierung möglich

Kontra:

  • Geringe Einflußnahme auf Auswahl der ausführenden Handwerker
  • nicht klar ersichtliche Detailpreise
  • im Detail schlechtere Preisvergleichsmöglichkeit
  • unter Umständen Teurer

Fazit:

wer sich auskennt und viel Zeit hat, kann u.U. Geld sparen, indem er sich selbst die Handwerker bestellt. Für den Laien ist eine schlüsselfertige Bauausführung sicherlich die ideale Lösung. Ein Festpreis sollte hier aber angestrebt werden (auch eine Altbausanierung gibt es schon zum Festpreis). In jedem Fall ist es für spätere Reklamationen von Vorteil, alle Mängel ordentlich zu protokollieren und – wenn möglich – vom Verursacher unterzeichnen zu lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *