PC-Hardware online kaufen

Bei den Preisvergleichen herrscht nirgendwo so eine Preisschlacht, wie bei den Computern. Die zahlreichen Computer-Shops unterbieten ihre Preise und schon lange kommt es nur noch auf die verkaufte Menge an. Doch lohnt es sich wirklich PC-Hardware im Internet zu bestellen? Was sind die Gründe für die Bestellung von PC-Hardware online überhaupt?

Viele Personen entschließen sich den PC selbst zusammen zu bauen. Das hat den großen Vorteil, dass man die Hardware individuell auswählen kann und nur Produkte einbaut, die man wirklich haben möchte. Gerade die Discounter-PCs erhalten häufig Netzteile mit niedriger Leistungen (Watt) und haben eine kurze Lebensdauer. Auch leiden bei schlechten Netzteilen häufig die anderen Hardwarekomponenten. Sollte z.B. die Grafikkarte, CPU oder ein Arbeitsspeicher-Riegel defekt gehen, steht man erneut vor der Entscheidung für oder gegen den Kauf von Hardware im Internet, denn auch das PC-Geschäft der eigenen Stadt bietet Vorteile. Hier nun die Gegenüberstellung von Pros und Contras beim Kaufen von Hardware in Online Computer-Shops.

Pro – PC-Hardware online kaufen

  • Große Auswahl
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Unkomplizierter Einkauf
  • Günstiger aufgrund von Preisvergleichen

Contra – Hardware im Internet kaufen

  • Keine persönliche Beratung
  • Umtausch kann kompliziert werden
  • Falsche Bestellungen möglich (z.B. DDR2-Speicher statt DDR-Speicher)

Fazit:

Wer vor der Entscheidung für oder gegen die Bestellung im Internet steht, sollte seine eigenen Fertigkeiten kritisch betrachten. Kennt man sich soweit aus, dass man die Hardware selbst bestellen kann und auch den Einbau ohne Hilfe schafft, dann ist die Bestellung im Internet die günstigere und bequemere Variante. Als Laie lässt man sich lieber im PC-Geschäft vom Verkäufer beraten und erhält so auch noch kostenlos Tipps.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *