Mit dem Bus in den Urlaub

In modernen Luxusbussen reist es sich inzwischen sehr bequem. Gehobene Ausstattung, extra breite Sitze für mehr Platz beim bequemen Reisen und die Klimaanlage macht das Busfahren auch im Sommer durchaus angenehm.
Immer mehr Deutsche finden gefallen an der stressfreien Urlaubs-Anfahrt und buchen eine Busreise um ans Urlaubsziel zu kommen. Von dem reinen Zubring-Service bis hin zum komplett durchgeplanten Urlaubsveranstaltung, mit Städtebesichtigung und Rundreisen findet sich ein breites Reiseangebot.

Mit dem Bus in den Urlaub:

Die Urlaubsziele sind nicht nur auf Deutschland beschränkt. Europaweite Busreisen befinden sich inzwischen bei vielem Busreiseveranstalter im Reisekatalog. Ob an die herrlichen Stände Spaniens, oder die Toskanarundfahrt um Land und Leute in Italien kennen zu lernen. Die Möglichkeiten die sich bieten sind nahezu unbegrenzt.

Busreisen – Pro:

  • Stressfreies reisen, man muss nicht selber fahren
  • Ausruhen und Schlafen während der Fahrt ist möglich
  • Unterhaltungen, Austausch und Kennen lernen von Mitreisenden
  • Lesen, Essen, Kartenspielen ist jederzeit Möglich ohne anzuhalten
  • Organisation durch Reiseveranstalter, man braucht sich um nichts zu kümmern
  • Oft billiger, da durch Gruppenreise günstigere Konditionen möglich sind

Busreisen – Contra:

  • längere Anreisezeit, mit dem Auto ist man meist schneller unterwegs
  • Rücksichtnahme auf andere Reisende, z.B. keine eigene, laute Musik
  • Individualität eingeschränkt, man kann nicht einfach mal anhalten, wenn einem danach ist
  • Vor Ort muss man ggf. sich ein Auto mieten, wenn man auf eigene Faust Ausflüge machen möchte

Fazit:

Mit dem Bus zu reisen kann durchaus lukrativ sein, auch finanziell. Für eine Weltreise eignet sich der Bus zwar nicht unbedingt, aber unterwegs auf dem Festland, vor allem durch Europa ist es eine bequeme Reisealternative.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *