WordPress – CMS

WordPress ist ein freies Content Management System (CMS), das überwiegend für die Erstellung von Weblogs verwendet wird. Frei bedeutet, dass es für jeden Zweck, auch kommerziell, genutzt werden kann. Es basiert auf der für Internet Anwendungen weit verbreiteten Scriptsprache PHP. Wie für CMS-Systeme üblich bringt auch WordPress einen Administration mit, über den Inhalte sowie Benutzer verwaltet werden können.

Pro:

  • Als Blog-System sehr gut einsetzbar
  • Einfach zu erlernen
  • Design wird durch Templates festgelegt und kann beliebig angepasst werden
  • Viele Templates im Internet verfüg- und kostenfrei Nutzbar
  • Hohe Anzahl von kostenlosen Erweiterungen im Internet verfügbar
  • Auftretende Fehler werden dank großes Community im Internet meist schnell behoben
  • WordPress ist kostenlos

Kontra:

  • Als Content-Management-System je nach Anforderungen nur bedingt einsetzbar
  • Tritt eine Sicherheitslücke auf, wird diese Aufgrund der Verbreitung recht schnell als Angriffspunkt verwendet. Daher sollte immer die neueste Version installiert sein
  • WordPress wurde ursprünglich nicht als CMS-System, sondern als reines Weblog-System entwickelt. Zum einen könnte in einem Umfangreicheren Projekt an die Grenzen des mit WordPress machbaren stoßen. Zum anderen basiert WordPress darauf Beiträge in Chronologischer Reihenfolge anzuzeigen. Dies ist sicher nicht für alle Projekttypen geeignet, bzw. erfordert dann größere Anpassungen am System

Links:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *