Artikelverzeichnis

Artikelverzeichnisse (kurz AV) erfreuen sich durch eine steigende Anzahl von Webseiten und Weblogs großer beliebtheit. Unter Artikelverzeichnissen versteht man Internetplattformen auf denen Benutzer selbst geschriebene Artikel erstellen und veröffentlichen können. Die Artikelschreiber nutzen dies Hauptsächlich um den Bekanntheitsgrad eigener Webseiten zu steigern. Dies kann man erreichen, indem sogenannte Backlinks auf eigene Webseiten in den Texten untergebracht werden. Dadurch steigt die Anzahl der Benutzer auf den eigenen Seiten und die Chance direkt über Suchmaschinen gefunden zu werden. Je nach AV und Länge des Beitrages sind eine bestimmte Anzahl externer Links erlaubt. Die Anbieter solcher Verzeichnisse erhalten dafür kostenlos Artikel für Ihre Artikelsammlung. In der Regel benötigen Artikel über 250 Wörter und müssen ein Unikat sein um in die Sammlung aufgenommen zu werden.

Pro:

  • Nutzen für Artikelverzeichnis: Durch eine steigende Anzahl von Artikeln steigt auch die Popularität des Artikelverzeichnisses
  • Nutzen für Artikelschreiber: Es können Backlinks auf eigene Seiten platziert werden
  • Steigt die Popularität des Artikelverzeichnisses, profitieren beide Parteien hiervon
  • AV-Anbieter können auf den Webseiten Werbung anbieten

Kontra für Autoren:

  • Autoren müssen für jedes AV von den aus Sie Links erhalten möchten eigene Artikel schreiben
  • Das Schreiben eines qualitativ hochwertigen Artikels ist relativ aufwendig
  • Auf attraktiven AVs kommen täglich viele neue Artikel hinzu, man geht in der Masse leicht unter

Kontra für AV Betreiber:

  • Zeitaufwand: Die Artikel müssen Korrektur gelesen, eingefügte Backlinks überprüft werden (Markenschutz, illegale Webseiteninhalte, etc.)

Fazit:
Es gibt bei AVs große Qualitätsunterschiede. Daher sollte man sich die Zeit nehmen diese genau vergleichen und den daraus resultierenden Nutzen abwägen, bevor man einem AV mühsam erstellte überlässt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *