Urlaub in Irland

Dass Irland viel zu bieten hat ist bekannt. Vor allem der Ring of Kerry ist ein sehr beliebtes Ziel europäischer, wenn nicht sogar weltweiter Touristen.
Natürlich gibt es auch viel anderes zu sehen und zu erleben in Irland. Beispielsweise nutzen viele ausländische Studenten die Möglichkeit Sprachreisen in Irland durchzuführen.

Sprachreise nach Irland:

Denn diese sind relativ kostengünstig und etwas abwechslungsreicher als die typischen Sprachreisen nach USA oder England. Sprachreisen in Irland sind natürlich für auch allen anderen Personen, welche ihre Sprache aufbessern wollen, empfehlenswert.

Dublin:

Doch egal aus welchem Grund man Irland besucht, ein Abstecher nach Dublin ist Pflicht. Dublin ist nicht nur die größte Stadt Irlands, es ist auch die Hauptstadt des grünen Landes. In Dublin findet man alles was Irland ausmacht. Schöne Gebäude, urige Kneipen und natürlich frisches Guinness. Jeder Dublin Besucher sollte unbedingt ein frisches Guinness Bier probieren. Es schmeckt um einiges besser als das hier zu Lande erwerbliche Guinness.

Urlaub in Irland – Pro:

Urlaub in Irland – Contra:

  • Für Touristen welche viel ,,Action“ erwarten, bietet Irland eher weniger
  • Teilweise teure Lebenserhaltungskosten

Fazit:

Irland ist im Allgemeinen ein Land, welches man besucht haben muss. Man kann die Schönheit und romantischen Gebiete der Natur nämlich nur schwierig beschreiben. Und von dem einmaligen Genuss eines frischen Guinness in einem gemütlichen Pub kann man sowieso erst reden wenn man eines getrunken hat. Die vielen relativ günstigen Übernachtungsmöglichkeiten und das nette Volk der Iren runden den positiven Eindruck ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *