Urlaub in Cala Ratjada

Die Wahl des Urlaubsortes ist für die meisten Touristen nicht immer ganz leicht. Hat man sich für eine Insel oder ein Land entschieden, gerät man schon in die Qual der Wahl, was die Zielorte in den jeweiligen Ländern bzw. auf den jeweiligen Inseln betrifft.

Urlaub auf der Mittelmeerinsel Mallorca:

Die meisten Deutschen wählen die spanische Mittelmeerinsel Mallorca gerne als Urlaubsziel Nr. 1. Bekannt geworden durch Ballermann, Schinkenstraße und Bierstraße, hat Mallorca allerdings noch andere Vorzüge, die man innerhalb der schönen Insel erkunden kann.

Je nach Alter und Interessen kann sich das Ziel, welche Erlebnisse man hat bzw. haben möchte, deutlich unterscheiden. Die einen wollen einen ruhigen, entspannenden Urlaub, die anderen wollen Party und etwas erleben.

Cala Ratjada:

Für beide Parteien ist der Urlaubsort Cala Ratjada auf Mallorca angemessen. Tagsüber kann man an den meist ruhigen Stränden entspannen und die Seele baumeln lassen. Möchte man die Landschaft erkunden, bietet Cala Ratjada zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen, Radtouren oder Ähnliches. Auch Sehenswürdigkeiten, wie unterirdische Berghöhlen oder auch den bekannten Leuchtturm oder Fischerhafen, sind in den meisten Fällen sogar zu Fuß zu erreichen.

Im Vergleich wollen wir Ihnen die Vor- sowie Nachteile eines Urlaubs in Cala Ratjada vorstellen:

Pro:

  • Ruhig: Der Ort ist meist ruhiger als die Partyhochburgen Mallorcas
  • Atmosphäre: Der Fischerhafen vermittelt eine angenehme Urlaubsatmosphäre
  • niveauvolles Nachtleben
  • schöne Umgebung
  • zum Entspannen und zum Feiern gleichermaßen geeignet

Kontra:

  • manche junge Urlauber übertreiben es ab und an dennoch mit der Lautstärke
  • Strände sind sehr belebt
  • Strände sind meist weit vom Zentrum bzw. den Hotels entfernt
  • wenig Shoppingmöglichkeiten

Fazit:
Wer im Urlaub entspannen möchte, aber dennoch etwas erleben, ist in Cala Ratjada sehr gut aufgehoben. Cala Ratjada bietet für jeden Tourist gelungene Abwechslung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *