Noten aus dem Internet

Als Musiker hat man die Freiheit das zu spielen wonach einem ist. Ob eigene Kompositionen oder alt bekannte Lieder, Jazz, Rock oder Pop.
Wer auf seinem Instrument richtig gut spielen kann, begeistert nicht nur sich sondern auch andere.

Noten aus dem Internet:
Bis man dem Musikinstrumente mit Leichtigkeit und ohne Anstrengung die Töne entlockt, ist viel Übung angesagt, Musikunterricht bei einem guten Lehrer, und immer wieder Üben. Die Grundlage zum lernen und spielen von Liedern sind die Note. Man kann sich ganze Notenbücher, Songbooks oder einfach einzelne Notenblätter kaufen. Natürlich kann man die Noten auch online beziehen.

Noten aus dem Internet – Pro:

  • Als kostengünstiger Download oder teilweise sogar als gratis Noten erhältlich
  • Das Internet ist gleichzeitig eine enorme Notendatenbank, man findet für nahezu jedes erdenkliche Lied die passenden Noten
  • Sofort verfügbar, können die gratis bzw. die bezahlten Noten sofort heruntergeladen werden
  • Man spart sich den Weg in den Laden
  • Noten für Lieder gibt es auch einzeln, man muss kein ganzes Notenbuch kaufen, wenn man nur ein bestimmtest Stück möchte

Noten aus dem Internet – Contra:

  • Online Bezahlweisen wie PayPal, Click & Buy oder Kreditkarte sind beim Kauf von Download – Noten üblich; möchte man diese Zahlarten nicht nutzen muss man doch auf seine Noten warten
  • Urheberrechte beachten, auf der Suche nach dem richtigen Notenblatt findet man immer wieder Download-Angeboten bei denen zweifelhaft ist, ob sie rechtmäßig zum Download angeboten werden
  • Drucker nötig, nur die wenigsten möchte / können direkt vom Bildschirm ablesen, während sie Musik spielen

Fazit:

Die Noten aus dem Internet sind eine feine und vor allem schnelle Sache. Sie sind zur jeder Tageszeit verfügbar, auch wenn man abends, bei der Band – Probe schnell mal ein neues Stück ausprobieren möchte. Kostengünstig ist es auch. Für Musiker, Schüler und Lehrer ein „Stück Internet“ mit vielen Vorteilen.

One Response

  1. Lukas December 26, 2008

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *