Schönheitsoperationen – Fluch oder Segen?

Schönheitsoperationen sind ein Thema, an dem sich die Geister scheiden, denn während der eine sie als unverzichtbar empfindet, bezeichnet der nächste sie als Teufelswerk. Schon alleine diese Diskrepanz ist Grund genug, sich einmal näher mit dem Thema auseinanderzusetzen und die Vor- sowie die Nachteile entsprechend zu diskutieren.

Schönheit wird immer wichtiger

Das vor allem Frauen immer mehr Wert auf ihr Äußeres legen, ist ein Trend in der Gesellschaft, der sich kaum noch rückgängig machen lässt. Man wird allgemein immer körperbewusster und auch die Medien sorgen für bestimmte Trends, die dahin gehen, dass ein perfekter Körper gleichgesetzt wird mit Erfolg und Glück. Zudem werden viele Schönheitsoperationen mittlerweile als kleine Standardeingriffe bewertet, die kaum Komplikationen, dafür aber eine signifikante Verbesserung des eigenen Aussehens mit sich bringen. Allein in Deutschland sind knapp 30% aller Frauen bereit, eine Schönheitsoperation durchzuführen und allgemein bewerten Frauen im Durchschnitt ihren eigenen Körper gerade einmal mit der Schulnote 3.

Die Möglichkeiten werden immer größer

Da die Forschung im Bereich Schönheitsoperationen stets vorangetrieben wird, wachsen natürlich auch die Möglichkeiten in diesem Bereich. Brustvergrößerungen gehören dabei schon fast zur Routine und auch Faltenbehandlungen, das Aufspritzen von Lippen und auch Fettabsaugungen lassen sich immer einfacher und mit weniger Komplikationen durchführen. Die verbesserten Verfahren erhöhen insgesamt die Akzeptanz von Schönheitsoperationen, zumal die Ergebnisse ebenfalls immer hochwertiger werden.

Schönheitsoperationen – Pro:

  • Eine Schönheitsoperation kann tatsächlich die Auswirkungen des Alters verringern und länger die Schönheit erhalten, die heute mittlerweile erwartet wird
  • Die Verfahren werden immer besser und vor allem die gefürchteten Komplikationen können auf diese Weise verringert werden
  • Die Akzeptanz von Schönheitsoperationen steigt stetig, wie entsprechende Umfragen ergaben

Schönheitsoperationen – Kontra:

  • Die Kosten für eine Schönheitsoperation sind ziemlich hoch und werden in vielen Fällen nicht von der Krankenkasse übernommen
  • Es sollten lediglich dezente Veränderungen vorgenommen werden, da es ansonsten irgendwann zu unerwünschten Ergebnissen kommen kann
  • Trotz verbesserter Verfahren können bei Schönheitsoperationen immer noch Komplikationen auftreten

Fazit:

Schönheitsoperationen sind auch heute immer noch ein kleines Risiko, jedoch kann man im Gegenzug auch wirkliche große und ästhetische wertvolle Veränderungen damit erzielen. Man kann jedoch nicht pauschal sagen, ob man eine Schönheitsoperation durchführen sollte oder nicht, sondern man sollte das im jeweiligen Einzelfall entscheiden. Darüber hinaus ist es wichtig, sich vorher über die Kosten zu informieren, da dies oftmals ein Problem bei Schönheitsoperationen ist. Wer allerdings für sich entscheidet, bestimmte dezente Veränderungen vornehmen zu lassen und alle Auswirkungen und Konsequenzen bedacht hat, kann dies auch ohne Bedenken tun.

3 Comments

  1. John March 26, 2009
  2. Plastische-Chirurgie-XXL November 8, 2012
  3. Susana December 27, 2015

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *