Gewerkschaften

Gewerkschaften sind unabhängige, demokratische Vereinigungen von Arbeitnehmern, die Interessen Ihrer Mitglieder Verfolgen. In den meisten Fällen geht es um bessere Arbeitsbedingungen Ihrer Mitglieder. Um diese zu erreichen werden Verhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden geführt. Gegegenenfalls werden auch Streiks oder Boykotts verwendet um die Interessen durchzusetzen.

Interessen der Gewerkschaften:

Die Interessengebiete der Gewerkschaften sind sehr vielfältig, einige wichtige Themen sind: gerechte Verteilung der Unternehmensgewinne, Qualität von Ausbildung, Umweltschutz, Gleichberechtigung, Anspruch auf Lohn nach Tarifvertrag, Anspruch auf Urlaub sowie Urlaubsgeld, geregelte Arbeitszeiten, etc.
Mitglieder von Gewerkschaften erhalten von dieser darüber hinaus meist noch: kostenlose Rechtsberatung, Fortbildungen, Unterstützung im Streikfall
Die größten deutschen Gewerkschaften in Deutschland sind: IG Metall, ver.di, IG BCE, IG BAU, NGG, Transnet, GEW, etc.

Pro:

  • Mitbestimmung für Arbeitnehmer
  • Interessenvertretung von Arbeitnehmern

Kontra:

  • Beiträge: Die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft kostet monatlich einen Beitrag. Oft liegt er bei ca. 1% des monatlichen Bruttoeinkommens
  • Wer in einer guten Verhandlungsposition sitzt oder selbst gut verhandeln kann ist evtl. auf die Hilfe einer Gewerkschaft nicht angewiesen

Fazit:
Für fast alle Berufe gibt es eine Gewerkschaft. Je mehr Mitglieder die Gewerkschaften haben, desto stärker können diese bei Verhandlungen auftreten. Nur wer Mitglied in einer Gewerkschaft ist hat ein Anrecht auf die tariflich Vereinbarten Leistungen.

3 Comments

  1. Einn Schüler January 17, 2012
  2. petrer March 31, 2017
  3. petrer March 31, 2017

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *