Bauen mit Holz

Der Anteil an Holzhäusern liegt derzeit bei ca. 10%; Tendenz steigend. Was macht diesen Rohstoff so Attraktiv? Holz gilt als gesunder Rohstoff und vermittelt eine wohlige Atmospähre. Die Lebensdauer von Holzhäusern ist in etwa gleich hoch wie für Steinhäuser. Es gibt unterschiedliche Bauweisen für Holz-Eigenheime: Holzmodulhäuser, Holzständerhäuser oder Blockbohlenhäuser.

Bauen mit Holz – Pro:

  • Dämmung: Holzhäuser haben meist eine sehr gute Dämmung
  • Bauzeit: Da viel vorgefertigt werden kann ist die Bauzeit für Holzhäuser relativ kurz
  • Verträglichkeit: Für viele Allergiker Sinnvoll. Bei einem Holzhaus kann weitestgehen auf die Verwendung von Chemie verzichtet werden

Bauen mit Holz – Kontra:

  • Pflege: Holz ist ein senibler Baustoff und muss gepflegt werden
  • Flexibilität: Nachträgliche Änderungswünsche sind oft nicht mehr möglich oder Aufwendig

Fazit:
Die Vor- und Nachteile gegenüber Steinhäusern sind nicht sonderlich gravierend. Welches die bessere Wahl ist muss daher jeder für sich selbst entscheiden. Entscheidet man sich für ein Holzhaus ist es Ratsam mit einem Architekten zusammenzuarbeiten, der bereits den Bau mehrerer Holzhäuser betreut hat.

2 Comments

  1. wabe January 10, 2008
  2. jg January 11, 2008

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *