Franchising

Franchisingsysteme bieten Existenzgründern die Möglichkeit mit einem bereits bestehndem Konzept und einem Markennamen in die Selbständigkeit zu starten. Der Franchising Geber stellt hierbei seinen Markennamen, Warenzeichen, Warenmuster etc. gegen ein Entgelt zur Verfügung. Der Franchising Nehmer wird also ein Händler auf eigene Rechnung. Des weiteren erhält er vom Franchising Geber in der Regel Hilfe beim Aufbau des Unternehmens, sowie bei der Führung des Unternehmens. Franchising Partnerschaften findet man oft bei in folgenden Branchen: Baumärkte, Gastronomie, Hotels, Autovermietungen sowie Dienstleistungen.

Pro:

  • Geprüftes Produkt: Vertreibt man etwas als Franchising Partner, so hat sich diese Produkt am Markt bereits bewährt
  • Gebietsschutz: In vielen Fällen wird ein Gebietsschutz vereinbart
  • Auf eigene Rechnung: Ein Franchising Nehmer handelt selbständig
  • Kreditwürdigkeit: Gegenüber Banken hat meine bessere Argumentationsmöglichkeiten
  • Effizienz: Für das Produkte haben sich bereits effiziente Arbeitsabläufe bewährt

Kontra:

  • Kosten: Es fallen entweder einmalig oder regelmäßig Kosten an das Franchising Unternehmen an
  • Zu später Markteintritt: Mit manchen Konzepten kann man am Markt nur Erfolg haben, wenn man der erste ist. Wird eine Partnerschaft in Form von Franchising angeboten ist es mit dem Startebonus oft schon vorbei
  • Idee vergeben: Da man ja selber Franchisingnehmer ist, besteht nicht mehr die Möglichkeit die Idee mit anderen zu teilen beziehungsweise diese weiter zu geben.
  • Marktsättigung: Dadurch dass noch weitere Franchising Partner im Geschäft sind, oder vielleicht kurz danach ins Geschäft drängen ist der Markt oft schnell übersättigt
  • Planzahlen: Franchising Partner werben oft mit sehr optimistischen Zahlen, ob sich diese auch ein weiteres mal erreichen lassen ist nicht sichergestellt

Fazit:
Es gibt in Deutschland unzählige Franchising Systeme. Eine hiervon haben Potential und sind seriös andere versuchen nur ihre Idee kurzfristig mit möglichst viel Profit zu verkaufen. Bevor eine Franchising Partnerschaft eingeganen wird sollte vorher genau der Markt geprüft werden. Gibt es eventuell andere Partner mit ähnlichen aber lukrativeren Angeboten? Wie sieht es mit dem Markt in meiner Umgebung aus? Ist in nächster Zeit mit Konkurrenz auf diesem Sektor zu rechnen? Wie lange dauert es bis sich die Gebühren amortisiert haben?

2 Comments

  1. Portal zum Franchise & Franchising November 18, 2008
  2. Florian Braig March 17, 2009

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *